Es gehört zum guten Ton der AH-/AL-/Ü50-Abteilung, die Rasensaison mit einem internen Vergleich zu eröffnen. Dieses "Spitzenspiel" fand nun am vergangenen Samstag (19. März) statt. Team "blau" gewann den Saisonauftakt mit 3-2 Toren gegen Team "gelb".

Traten in der Vergangenheit gerne noch die Altliga-Kicker gegen ihre jüngeren Kollegen der Altherren an, mischen sich die Teams seit der weitestgehenden Zusammenlegung der Mannschaften inzwischen in einem möglichst ausgewogenen Kräfteverhältnis.

 

 

ahal

Saisoneröffnung 2016

 

Als Spielstätte 2016 wurde das altehrwürdige und traditionelle Geläuf bei "Ackermann" ausgewählt. Und der erste Outdoor-Wettkampf der Saison sollte es in sich haben: agressiv aber immer fair und auf hohem fußballerischen Niveau wurde die Partie von der ersten Minute an geführt. Beide Teams waren bis in die Haarspitzen motiviert. 

 

In einer von "Dr. Nurmann" umsichtig geleiteten Partie lagen die Vorteile zunächst bei Team "gelb". Feldüberlegenheit und technische Überlegenheit münzten in einer scheinbar vorentscheidenden 2-0 Führung. Team "blau" schien länger zu brauchen, um sich an den in 2016 noch ungewohnten Rasenbelag zu gewöhnen, besann sich mit fortlaufender Spieldauer jedoch seiner Stärken und ließ dem Anschlußtreffer zwei weitere Tore zum finalen 3-2 Sieg folgen. 

 

Gewohnt kameradschaftlich ging es auch bei der anschließenden "3. Halbzeit" her. Die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2016 scheinen gestellt zu sein!