Für den Kreispokalwettbewerb der Altherren, Saison 2016/2017, ist die Einteilung der Gruppen und Terminierung der Spiele erfolgt. Der SV Concordia Emsbüren trifft auf Alemannia Salzbergen und den FC 47 Leschede.

Mehr Derby geht kaum! Das "Spektakel"/die Gruppenphase startet am Mittwoch, 10. August mit dem Spiel Leschede vs. Salzbergen (19:30 Uhr). Die Auftritte von Concordia folgen am Mittwoch, 31.08. (vs. Leschede) und am Mittwoch, 23.09. (in Salzbergen, jeweils um 19:30 Uhr). Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele.

 

ahp

 

Für den diesjährigen Wettbewerb gemeldet haben insgesamt 12 Mannschaften, die über die Qualifikation in den vier Dreiergruppen den Sprung ins Viertelfinale schaffen wollen.

 

Salzbergen ist für Concordia dabei keine Unbekannte, traf man doch bereits in der Vorrunde des vergangenen Jahres aufeinander. Emsbüren siegte mit 3-2 in Salzbergen und qualifizierte sich vorzeitig für das Viertelfinale, unterlag hier jedoch dem SV Surwold. Leschede wiederum begann die Vorrunde 2015/2016 fulminant und bezwang am ersten Spieltag Lengerich-Handrup mit 11-1. Damit war es mit der Herrlichkeit jedoch bereits wieder vorbei, es folgten zwei Niederlagen gegen Laxten und Bramsche.